header.gif
logo.gif
Freiluftschulen
Schullandheime:
Haus
“Vor dem Süntel”

Haus
“Vogelkoje”
Prospekte &
Anmeldung
zum Download

Freiluftschule Neugraben

Die Freiluftschule Neugraben befindet sich idyllisch gelegen direkt im
Naturschutzgebiet Fischbeker Heide.


Spiel und Spaß auf dem Gelände

  • Spielplatz mit Turngeräten
  • Tischtennisplatten
  • großes Planschbecken
  • Duschraum
  • Freiduschanlage (kalt)
  • Grillhütte


Ein Münztelefon ist in der Freiluftschule vorhanden. Desweiteren gibt
es Anschauungsmaterialien über naturkundliche Themen.


Ausflüge und Aktivitäten

  • Ausflug ins Heidetrockental der Fischbek
  • Wanderungen durch das Waldgebiet Schwarze Berge
  • Der Archäologische Wanderweg zum Thema
    ?So lebten Menschen früher?
  • Hochwildschutzpark Schwarze Berge
  • Museumsdorf Kiekeberg
  • Segelflugplatz
  • Naturschutz-Informationshaus Schafstall in der Fischbeker Heide


Die Umgebung lockt mit schnell und leicht zu erreichende Spielwiesen,
Heideflächen, ausgedehnte Waldgebiete, Kiesgruben, ein Hallenbad
und zwei Freibäder.


Raumaufteilungen

Haus 1
2 Zimmer mit je 10 Betten
2 Zimmer mit je 8 Betten
1 Zimmer mit 6 Betten
1 Zimmer mit 4 Betten

1 Ein- und 1 Zweibettzimmer für die Betreuer

Haus 2
2 Zimmer mit je 10 Betten
2 Zimmer mit je 8 Betten
2 Zimmer mit je 4 Betten
    
3 Zweibettzimmer für die Betreuer

Haus 3
1 Zimmer mit 10 Betten
3 Zimmer mit je 8 Betten
1 Zimmer mit 6 Betten

1 Ein- und 1 Zweibettzimmer für die Betreuer

Die Freiluftschule Neugraben kann drei Übernachter- und vier
Tagesgruppen aufnehmen.

Jeder Übernachter- und jeder Tagesgruppe steht ein Tages-raum zur
Verfügung. Jede Übernachtergruppe hat ihr eigenes Haus mit Tagesraum,
Waschräumen und WC. Für die Betreuer ist jeweils ein Duschraum mit
WC vorhanden.

Übernachtergruppen reisen am Montag an und bleiben bis einschließlich
Freitag. Sie erhalten fünf Tage volle Verpflegung. Küchen- und Zimmer-
dienste sind nicht erforderlich. Die Bettwäsche muß mitgebracht werden.

Tagesgruppen kommen morgens täglich von Montag bis Freitag und
verlassen die Freiluftschule am Spätnachmittag. Die Kinder erhalten
nach Ankunft einen kleinen Imbiss, später ein Mittagessen und vor der
Rückreise ein Getränk und Gebäck.



Anfahrt zur Freiluftschule Neugraben

  • ab Bahnhof Altona mit dem Bus Linie 250 bis zur Endstation Fischbeker
    Heideweg, von dort ca. 10 Minuten Fußweg oder
  • mit der S-Bahn S 3 bis Neugraben, Bus Linie 250 bis zur Endstation
    Fischbeker Heideweg, von dort ca. 10 Minuten Fußweg oder
  • mit einem Sonderbus

 

Adresse der Freiluftschule

Freiluftschule Neugraben
Fischbeker Heideweg 44
21149 Hamburg

Tel      + 49(0)40 - 701 83 32
Fax     + 49(0)40 - 702 26 63

Heimleitung
Frau Katrin Rahf

Hausmeister
Herr Darius Kasprzyk


Telefonische Anfragen bitte unter Telefon 040 - 22 94 75 22


Anmeldung